Artikelbild MEI Fenster & Hochbau 310ml

MEI Fenster & Hochbau 310ml

Artikelnummer: 425087

ist eine feuchtigkeitshärtende, elastische, oxymvernetzende Dichtungsmasse. Profi-Qualität nach DIN 18545 Teil 2, Beanspruchungsgruppe E. Geprüft nach DIN EN ISO 11600 für den Typ G und die Klasse LM.

Vorteile:
• schnellhärtend
• auch für alkalische Untergründe (Beton)
• keine Korrosion bei Metallen
• UV-stabil und witterungsbeständig
• pilzhemmend
• abriebfest

Anwendungsbeispiele:
für Verfugungen beim Glaseinbau in Holz-, Aluminium- und PVC-Rahmen. Für Dehn-, Dicht- und Anschlussfugen im Baubereich. Zum Verfugen von Glas, Holz, Metall, Beton, Stahl, Keramik, Plastik, Aluminium, PVC, etc. Gewerbe- und Industriebereich wie z. B.: Fenster-, Hoch-, Metall- und Sanitärbau.

Elastisches Verhalten:
elastisch,
25 % zulässige Gesamtverformung (ZGV)

Untergrundverträglichkeit:
gut mit Aluminium, Beton, Buntmetalle, Emaille, Fliesen, Glas, Keramik, Hart-PVC, Putz, Ziegel uvm.

Haftungseigenschaft:
gut auf den meisten vorgenannten Untergründen. Zwecks Haftverstärkung empfehlen wir mit geeignetem Primer vorzustreichen.

Anstrichverträglichkeit:
anstrichverträglich nach DIN 52452 Teil 4 A1 und A2, nicht überstreichbar

Mechanisch/chemische Belastbarkeit hohe Abriebfestigkeit, beständig gegen die meisten normalerweise im Baubereich vorkommenden Chemikalien und Reiniger. Um Beschädigungen der Dichtstoffoberfläche zu vermeiden, dürfen keine ätzenden bzw. scheuernden Putzmittel verwendet werden.

Technische Daten:
Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +40 °C
Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +180 °C
Hautbildezeit bei 23°C/50% rf.: 5 - 20 Min.
Durchhärtung bei 23°C/50% rf: ca. 2 mm
innerhalb 24 Std.

Abmessung: 0.00 x 0.00 cm