MEI Pistolen B1 Fassaden-

Artikelnummer: 1609378

ist ein feuchtigkeitshärtender, 1-Komponenten Polyurethanschaum.

Vorteile:
• B1 schwer entflammbar
• wärmedämmend
• hohe Schalldämmung
• haftet ausgezeichnet auf Beton, Ziegel, Putz, Styropor, Hart-PVC u.v.m. (ausgenommen z.B. Polyäthylen, Silikonkautschuk u. ä.)
• nach dem Aushärten kann man den Schaum mechanisch bearbeiten (schneiden, schleifen, bohren), überputzen, überkleben sowie überstreichen

Anwendungsbeispiele:
• Zum wärmedämmenden Ausfüllen von durch Maßtoleranzen der Dämmplatten entstandenen Fugen bei EPS-Fassadenplatten.
• Zum Verschäumen an Bauteilen mit erhöhten Brandschutzanforderungen.
• Flamm- und rauchdichte Abdichtungen von Anschlüssen zwischen Trennwänden, Decken und Fußböden.
• Ausschäumen von Hohlräumen und Rohrdurchführungen im Mauerwerk.
• Zum Abdichten von Fensteranschlussfugen zwischen Fensterlaibung und Mauerwerk.
• Zum Verkleben von EPS-Fassadenplatten empfehlen wir Meinl WDVS-Fassadenplattenkleber.

Guter Tipp!
Verunreinigungen (frische Schaumspritzer) sofort mit Meinl Reinigungstüchern entfernen. Die Meinl Reinigungstücher sind hochwirksam und universell einsetzbar (auch auf lackierten Oberflächen).

Technische Daten:
Verarbeitungstemperatur: von +5°C bis +35°C
Doseninhaltstemperatur: ideal +20°C bis +25°C (Dose niemals erhitzen - Berstgefahr!)
Temperaturbeständigkeit: -40°C bis +90°C
Klebfreiheit bei 3 cm Strang nach ca. 10 Min.
Schneidbar bei 3 cm Strang nach ca. 45 Min.
Volle Belastbarkeit: nach ca. 24 Std.
Brandstoffklasse E nach DIN EN 13501-1

Verbrauch: (Richtwert)
1 Dose 750 ml reicht für ca. 50 lfm Schaumstrang mit Ø 2 cm.

Abmessung: 0.00 x 0.00 cm