Zurück zur Übersicht

Dem Himmel ein Stückchen näher: Dachsteine mit Aerlox-Technologie

Einfach, sicher und mit 30 % weniger Gewicht – mit diesem innovativen Dachstein gelingen sowohl Neuverlegungen als auch Sanierungen.

Das Leichtgewicht unter den Dachsteinen

Himmlisch leicht, aber dennoch megastark: Mit dem Aerlox Classic Ultra bringt Bramac eine gänzlich neue Art des Dachsteins auf den Markt. Eine ausgeklügelte Zusammensetzung und eine innovative Materialstruktur sorgen dafür, dass er bis zu 30 % weniger wiegt als herkömmliche Dachsteine – und das bei gleicher Haltbarkeit und Festigkeit! Seine Optik und Langlebigkeit sowie der extra Schutz durch die Protector Plus Oberfläche machen ihn zu einer perfekten Wahl bei Sanierungsarbeiten.

Alle Vorteile auf einen Blick

Dachsteine mit der Aerlox Technologie behalten trotz ihres geringen Gewichtes alle ihre wichtigen Eigenschaften wie z.B. Festigkeit, Haltbarkeit oder Frostresistenz. Erstmalig ermöglicht diese Technologie auch die Eindeckung mit Dachsteinen für Gebäude mit leichten oder älteren Dachunterkonstruktionen ohne Verstärkung. Darüber hinaus ist diese Neuentwicklung wesentlich sturmsicherer als großflächige Metall- und Faserzementdeckungen. Die Sturmklammern gewährleisten eine zusätzliche Sicherung. Im Vergleich zu Eindeckungen mit Metall haben Bramac Dachsteine außerdem eine bis zu 7 Dezibel bessere Schalldämmeigenschaft Überdies verbessern die leichteren Dachsteine die Arbeitsbedingungen von Dachdeckern: Beim Tragen und Verlegen wird das wesentlich geringere Gewicht spürbar!

Alle Vorteile auf einen Blick

Dachsteine mit der Aerlox Technologie behalten trotz ihres geringen Gewichtes alle ihre wichtigen Eigenschaften wie z.B. Festigkeit, Haltbarkeit oder Frostresistenz. Erstmalig ermöglicht diese Technologie auch die Eindeckung mit Dachsteinen für Gebäude mit leichten oder älteren Dachunterkonstruktionen ohne Verstärkung. Darüber hinaus ist diese Neuentwicklung wesentlich sturmsicherer als großflächige Metall- und Faserzementdeckungen. Die Sturmklammern gewährleisten eine zusätzliche Sicherung. Im Vergleich zu Eindeckungen mit Metall haben Bramac Dachsteine außerdem eine bis zu 7 Dezibel bessere Schalldämmeigenschaft Überdies verbessern die leichteren Dachsteine die Arbeitsbedingungen von Dachdeckern: Beim Tragen und Verlegen wird das wesentlich geringere Gewicht spürbar!

Inspirationen gesucht? In der Nähe von Wien wurde das Dach eines Einfamilienhauses aus den 1970ern mit den Bramac Aerlox Classic Ultra Dachsteinen saniert. Hier geht es zum Projektbericht.

Q! TIPP:
Mehr Infos rund um das Thema Dach gibt es in der