Entdecken Sie die Fliesenneuheiten 2020

Die internationale Fliesenmesse „Cersaie“ in Bologna präsentierte die Fliesentrends für 2020! Wie jedes Jahr haben sich auch heuer die Experten von QUESTER vor Ort umgesehen und die News nach Österreich gebracht.

Ciao, Terrazzo!

Der im Vorjahr neu auflebende Trend nach Terrazzo hat sich weiterentwickelt. Der Großteil der Fliesenhersteller hat heuer diesen Trend auf der Messe gezeigt. Von leichten und dezenten Oberflächen bis hin zu besonders kreativen und innovativen Terrazzo-Lösungen. Und vor allem die technischen Entwicklungen eröffneten neue Möglichkeiten für die Gestaltung.

Fliese als Designerware

Die Zusammenarbeit von Iris Ceramica und Diesel Living entwickelt sich weiter und lässt neue Lösungen für Boden- und Wandbeläge entstehen, die sich an der Industrie- und Stadtlandschaft inspirieren. Die Produkte sind perfekt geeignet, um auffällige Akzente zu setzen. Neben dem unverwechselbaren Urban and Industrial-Style gibt es heuer auch neue Farbkollektionen. Besonders spannend: die Liquid Cosmo – unter dem Motto „Die Schönheit des Universums findet sich in den kleinsten Details” – oder die Grunge Concrete-Serie – mit ihren Rissen, Sprüngen und Kratzern.

Natürliche Schönheit

In der Holzoptik gibt es Neues bei den Formaten und im Stil zu entdecken. Die Produktvielfalt ist groß: Hier sind Optiken von modern bis zu vintage erhältlich und auch neue Formate für alternative Verlegmöglichkeiten. Weiter im Trend bei der Inneneinrichtung liegt auch die Steinoptik. Neben den schon bekannten Standarddesigns waren auffallende, extravagante Varianten zu sehen. Sie gehen von in der Natur vorhandenen Materialien aus und interpretieren diese mit charakteristischen und zugleich ungewöhnlichen graphischen Effekten völlig neu. Fliesen in Marmoroptik sind in zahlreichen Farben und Formen erhältlich und vor allem durch ihre Eleganz sehr beliebt. Auch bei QUESTER ist dieser Trend in der Kundennachfrage zu erkennen.

Bunte Sache

Die letzten Jahre waren farblich eher ruhig für die Fliesenindustrie, doch nun sind fröhliche Farbakzente wieder im Kommen: Von kräftigen Tönen bis hin zum weichen, bunten Stil der 50er-Jahre. Farbliche Akzente sind ein wichtiger Bezugspunkt für die Kreation von Haushaltsgeräten und Einrichtungsgegenständen. Universale Flächen werden durch Dekorationen belebt und dezent in die Oberflächen eingearbeitet. Bunte, großformatige Keramikplatten schaffen ein besonderes Bild und überzeugen mit ihrem eleganten Aussehen und der angenehmen Haptik. Besonders beliebt sind Akzente an den Küchen- oder Badezimmerwänden.

Im Freien: Outdoorplatten

Outdoorplatten sind durch ihre Ästhetik und Vielseitigkeit sehr beliebt, aber vor allem dank ihrer technischen Eigenschaften die erste Wahl in der Materialverlegung. Outdoor-Fliesen bieten eine Reihe von Vorteilen im Außenbereich. Sie sind frostsicher, rutschfest, öl- und säurebeständig. Der Trend geht hier ebenfalls zu größeren und dickeren Formaten, bis zu 3 cm Stärke. Verstärkt präsentieren sich in diesem Bereich auch Dekorfliesen, die der Terrasse ein besonderes Flair verleihen.